ANZEIGE

In der Länderspielpause kehren beim SC Paderborn vier verletzte Spieler zurück.

Kapitän Markus Krösche (leichter Muskelfaserriss) und Rolf-Christel Guié-Mien (Einblutung im Knie) haben ihre Blessuren weitgehend überstanden und werden noch in dieser Woche wieder in das Mannschaftstraining einsteigen. Sportlicher Leiter und Chef-Trainer Andre Schubert erwartet auch Philipp Heithölter (Achillessehnenprobleme) und Sören Brandy (Erkältung) in den nächsten Tagen auf dem Trainingsplatz zurück.