ANZEIGE

Köln - Der MSV Duisburg muss zu seinem Angstgegner. Die Zebras gewannen nur eines der jüngsten elf Pflichtspiele gegen den VfL Bochum: Am 18. März 2012 gab es einen 2:1-Heimsieg des MSV.

  • Beim VfL Bochum haben die Zebras zuletzt am 5. Mai 1999 in der Bundesliga gewonnen: Die beiden Abwehrspieler Tomasz Hajto und Torsten Wohlert trafen damals jeweils nach einer Ecke zum 2:0-Sieg.

  • Zuletzt trafen beide Teams am 22. Februar 2013 auch in Bochum aufeinander, Weltmeister Christoph Kramer schoss den VfL 2:1 in Führung, der damals noch im MSV-Trikot auflaufende Timo Perthel glich kurz vor Abpfiff aus.

  • Simon Terodde hat nie gegen seinen Ex-Club Duisburg verloren (zwei Siege und zwei Remis mit Union Berlin) und dabei zwei Tore erzielt. Er stand sechseinhalb Jahre bei den Meiderichern unter Vertrag, kam aber nur zweimal bei den Profis zum Einsatz.

Voraussichtliche Aufstellungen

Bochum: Luthe - Celozzi, Fabian, Bastians, Perthel - Haberer, Losilla, Hoogland - Bulut, Terrazzino - Terodde

Duisburg: Ratajczak - Feltscher, Bajic, Bornheuer, Wolze - Bröker, Albutat, Janjic, Dausch, Grote - Onuegbu