ANZEIGE

Bochum - Der Geburt seiner Tochter konnte Yusuke Tasaka nicht vor Ort beiwohnen, zu Wochenbeginn bestieg der Japaner allerdings den Flieger in seine Heimat. Die sportliche Leitung des VfL Bochum vereinbarte mit dem frischgebackenen Vater, dass er zu seiner Familie fliegen könne, sobald der Klassenerhalt für den VfL unter Dach und Fach ist.

Der Japaner wird zum Trainingsauftakt für die kommende Saison zurückerwartet und das Spiel gegen den Karlsruher SC am Sonntag (ab 15:15 Uhr im Live-Ticker) verpassen.