ANZEIGE

Cottbus - Der Kapitän des FC Energie Cottbus für die Saison 2012/2013 heißt Uwe Möhrle. Trainer Rudi Bommer informierte sein Team am Donnerstag über seine Entscheidung und benannte darüber hinaus den Mannschaftsrat.

Diese besteht nach Aussagen von Rudi Bommer aus einer "mittleren Achse".
Demnach gehören neben dem 32-jährigen Spielführer Marc Andre Kruska, Markus Brzenska, Thorsten Kirschbaum, Ivica Banovic und Boubacar Sanogo zu dem Gremium.

Es sollen, es dürfen sich alle einbringen"



"Uwe Möhrle ist ein sehr erfahrener Profi, der hohe Akzeptanz genießt und schon in Augsburg eine Mannschaft geführt hat. Deshalb traf meine Wahl auf ihn als besonnenen Spieler, der auch unter den Druck den Kopf oben behält. Selbstverständlich war für mich, dass Marc Kruska ein wichtiger Ansprechpartner mit Führungsaufgaben bleibt. Er ist ein Vorbild an Einsatzbereitschaft und hat sich zu jeder Zeit in den Dienst der Mannschaft gestellt", erklärt Rudi Bommer und führt fort: "Entscheidend ist der respektvolle und konstruktive Umgang in der Gruppe. Es sollen, es dürfen sich alle einbringen", sagt der FCE-Trainer.