ANZEIGE

Berlin - Der 1. FC Union Berlin muss am Sonntag auf den Mannschaftskapitän Torsten Mattuschka verzichten. Der Mittelfeldregisseur fällt mit einem fiebrigen Infekt aus.

Die gestrigen MRT-Untersuchungen haben bei Björn Brunnemann den Verdacht auf einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel bestätigt. Ahmed Madouni erlitt einen Anriss des Innenbandes im linken Knie. Beide Spieler stehen Trainer Uwe Neuhaus in der Hinrunde voraussichtlich nicht mehr zur Verfügung.

"Die Mannschaft für Ingolstadt stellt sich inzwischen fast von selbst auf. Die Aufgabe wird dadurch natürlich nicht leichter, aber wir werden mit Leidenschaft um die Punkte kämpfen. Die Spieler, die für uns auflaufen werden, genießen unser vollstes Vertrauen", macht Christian Beeck der Mannschaft Mut.