ANZEIGE

Strausberg - Der 1. FC Union Berlin hat am Donnerstagabend das Testspiel gegen den FC Strausberg mit 3:0 (1:0) gewonnen. Die Treffer für den Gast in der Strausberger Energie-Arena erzielten vor 871 Zuschauern Sebastian Polter, Steven Skrzybski und Bajram Nebihi.

"Wir haben vor dem Tor zu viele einhundertprozentige Chancen nicht genutzt. Ob wir fünf oder 15 Chancen haben, wir machen daraus zu wenige Tore. Daran müssen wir weiter arbeiten und dahin kommen, dass diese Dinge wieder automatisch ablaufen", so Union-Trainer Norbert Düwel nach dem Spielende. 

Berlin 1. Halbzeit: Amsif - Trimmmel, Puncec, Schönheim, Parensen - Quiring, Kreilach, Köhler, Thiel - Polter, Brandy

Berlin, 2. Halbzeit: Haas - Kopplin, Leistner, Eggimann, Thiel - Gomaa, Zejnullahu, Nebihi, Dausch - Uzan, Skrzybski