Düsseldorf - Der gesundheitliche Zustand von Cheftrainer Lorenz-Günther Köstner hat sich nicht so verbessert, dass er die Leitung des Mannschaftstrainings von Fortuna Düsseldorf wieder übernehmen kann.

Aufgrund ausstehender, ärztlicher Untersuchungen bleibt Köstner demnach bis zum Ende der kommenden Woche krankgeschrieben. Wie in der vergangenen Woche wird Oliver Reck bis dahin die Aufgaben des Cheftrainers übernehmen.