ANZEIGE

Hamburg - Nach der Verletzung von Lasse Sobiech war St. Paulis Cheftrainer Andr Schubert gezwungen, eine Veränderung in seinem Aufgebot vorzunehmen. Für den Abwehrspieler nominierte er erstmals wieder Charles Takyi in den Kader gegen den FC Energie Cottbus.

Noch nicht wieder auf dem Platz steht indes Jan-Philipp Kalla, der in den vergangenen Tagen jedoch schon die Laufschuhe wieder an hatte. Bald wird sich Kalla auch wieder dem runden Leder widmen, denn am Dienstag will der 27-Jährige wieder mit Balltraining beginnen.