ANZEIGE

Offenbach - Zweitliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 hat das Finale im Hessenpokal verloren. Bei Kickers Offenbach unterlag die Mannschaft von Dirk Schuster mit 2:4 nach Elfmeterschießen.

In der regulären Spielzeit hatte Torjäger Dominik Stroh-Engel die Führung der Kickers noch ausgeglichen, doch im anschließenden Elfmeterschießen zog Darmstadt den Kürzeren. Sportlich war das Derby bedeutungslos, da beide Mannschaften bereits für den DFB-Pokal qualifiziert sind.