ANZEIGE

Fürth - Die SpVgg Greuther Fürth muss im nächsten Spiel beim 1. FC Union Berlin (Freitag, 18:30 Uhr) ohne Goran Sukalo antreten. Der Mittelfeldspieler wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für ein Spiel gesperrt.

Sukalo war im letzten Heimspiel gegen den FSV Frankfurt (2:5) in der 87. Minute von Schiedsrichter Rene Rohde wegen einer Notbremse mit der Roten Karte vom Feld gestellt worden.