ANZEIGE

Vertragsverlängerungen sind "in" - zumindest beim FC St. Pauli. Nachdem bereits Holger Stanislawski, Timo Schultz und Carsten Rothenbach ihre auslaufenden Verträge verlängert hatten, sieht auch Youngster Dennis Daube seine Zukunft am Millerntor.

Der 19-Jährige unterzeichnete am Donnerstag einen Kontrakt über weitere drei Jahre. Daube kommt aus der eigenen Jugend und ist seit 2005 im Verein.

Freude bei "Stani" und Schulte

"Es freut mich sehr, dass wir Dennis langfristig an uns binden konnten. Er ist ein guter Junge mit einem gefestigten Charakter und wird seinen Weg machen", erklärte Trainer Stanislawski.

Und auch Sportchef Helmut Schulte zeigte sich hoch erfreut: "Die Vertragsverlängerung war folgerichtig. Wir können Dennis optimale sportliche Perspektiven aufzeigen. Seine Verbleib für weitere drei Jahre ist eine Bestätigung dafür, dass unsere Nachwuchsspieler an unser Konzept glauben."