ANZEIGE

Fürth - Mittelfeldspieler Goran Sukalo von der SpVgg Greuther Fürth hat zum ersten Mal seit seiner Verletzung im September wieder voll mittrainieren können. Der Slowene hatte sich im Vorfeld des Pokalspiels gegen den Hamburger SV eine Zerrung des vorderen linken Kreuzbands zugezogen.

Dagegen musste Thomas Kleine das Training vorzeitig beenden. Der Innenverteidiger hat sich eine Muskelverletzung zugezogen. Die genaue Diagnose folgt in den kommenden Tagen.