ANZEIGE

Frankfurt - FSV-Innenverteidiger Björn Schlicke hat sich bei einem Zweikampf während des Spiels FSV Frankfurt gegen FC Hansa Rostock eine schwere Rippenprellung am rechten unteren Rippenbogen zugezogen.

Das ergab die Röntgenuntersuchung in der Frankfurter BG Unfallklinik im Anschluss an das Spiel. Wie lange Schlicke ausfällt, ist noch unklar.