ANZEIGE

Der SC Rot-Weiß Oberhausen hat Markus Heppke verpflichtet. Der Offensivspieler wechselt am 1. Januar 2009 vom FC Schalke 04 an die Landwehr, wo er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2010 erhält.

Der 22-Jährige gehört zum Bundesligakader der Gelsenkirchener und kam in der laufenden Saison 13 Mal in der Schalker Regionalliga-Reserve zum Einsatz.

Bruns lobt Schnelligkeit

"Markus ist der schnellste Spieler im Profikader des FC Schalke. Wir versprechen uns von ihm, dass er uns hilft, unsere Qualität zu verbessern", so Rot-Weiß Oberhausens Sportlicher Leiter Hans-Günter Bruns.