ANZEIGE

Nach sechs Tagen hieß es für den 1. FC Kaiserslautern Abschied nehmen vom Vila Vita Parc und seinen vielfältigen Sport- und Erholungsmöglichkeiten.

Am Sonntag Nachmittag (21. Dezember 2008) trat das Team um Trainer Milan Sasic und Stefan Kuntz die Heimreise an. Gut regeneriert können sich Mannschaft und Betreuerstab nun auch mal für ein paar Tage Ihren Familien und den Feierlichkeiten zum Weihnachtsfest und zum Jahreswechsel widmen, ehe am 3. Januar für die ersten Profis die Vorbereitung auf die Rückrunde beginnt.

Frauen spielten mit

Am Samstag stand nach zahlreichen sportlichen Alternativ-Angeboten wie Volleyball, Tennis, Rad- oder Kanufahren mal wieder Fußball auf dem Programm. Wenn auch nicht ganz so ernsthaft, spielten doch beim Kleinfeldturnier auch die mitgereisten Frauen und Freundinnen der Spieler mit.

Am letzten Tag standen nochmal ein paar Stunden zur freien Verfügung. Der ein oder andere versuchte es auch mal mit dem Golfschläger, während andere nochmals zum Tennis-Racket griffen oder sich an der Tischtennisplatte übten.