ANZEIGE

Am Mittwoch (7. Januar) hat der FC Augsburg sein erstes Testspiel der Wintervorbereitung beim Landesligisten TSV Gersthofen ausgetragen. In der "Trainingseinheit unter Wettkampfbedingungen" siegte der FCA 7:0 (5:0).

Trainer Holger Fach nutzte die Gelegenheit, um möglichst vielen Spielern Spielpraxis zu geben. Verzichten musste er dabei auf den grippekranken Christian Müller sowie auf Ingo Hertzsch, der nach seiner zum Jahresende erlittenen Knieverletzung noch nicht wieder fit ist. Geschont wurden Torhüter Sven Neuhaus, der nach einer Knöchelblessur aber wieder ins Training eingestiegen ist, Mittelfeldspieler Daniel Baier, den Achillessehnenprobleme plagen, sowie Dino Toppmöller für den ein Einsatz nach seiner Knöchelverletzung noch zu früh kam.

Die Tore für den FCA erzielten:
1:0 Imre Szabics (2.),
2:0, 3:0 Francis Kioyo (17./28.),
4:0 Stephan Hain (41.),
5:0 Marco Küntzel (42.),
6:0 Tobias Werner (84.),
7:0 Benjamin Kern (90.)