ANZEIGE

Dresden - Stürmer Mickael Pote wird definitiv in Dresden. "Ich bleibe bei Dynamo", sagte der Mann aus dem Benin in einem Video auf der Website der Sachsen. Der Vorjahres-Aufsteiger hat außerdem den siebten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Im österreichischen Trainingslager unterschrieb Hasan Pepic einen Ein-Jahres-Vertrag. Der 19-jährige Offensivspieler wechselt mit sofortiger Wirkung vom Karlsruher SC, wo er bisher in der zweiten Mannschaft spielte, zur SGD.

"Wir freuen uns, dass wir einen hochtalentierten Spieler für uns gewinnen konnten, der im Offensivbereich eine interessante Alternative darstellen kann", sagte der Sportliche Leiter Steffen Menze.

Auch Cheftrainer Ralf Loose äußerte sich erfreut über seinen Neuzugang: "Er ist ein Linksfüßer mit einem sehr guten Schuss. Pepic hat eine gute Spielintelligenz, er kann den Ball behaupten und kluge Pässe spielen. Er kann bei uns durchaus verschiedene Positionen spielen und wenn er an seine Leistungsgrenze geht, bringt er das Potential für die 2. Bundesliga mit."