ANZEIGE

Ingolstadt - Der FC Ingolstadt 04 testet seit Mittwochvormittag zwei prominente Profispieler. Francisco Pavon, von 2000 bis 2007 bei Real Madrid und zuletzt in Frankreich tätig, wird genauso wie Michael Stewart (1997-2005 bei Manchester United, zuletzt Charlton Athletic) am Trainingsbetrieb der "Schanzer" teilnehmen.

Pavon ist in der Innenverteidigung, Stewart im Mittelfeld beheimatet. Coach Benno Möhlmann: "Beides sind gute Fußballer, haben aber zuletzt nicht im Mannschaftsbetrieb trainiert. Wir werden ein paar Tage benötigen, um eine bessere Einschätzung vornehmen zu können."