ANZEIGE

Rostock - Wegen wiederholter Disziplinlosigkeiten hat der F.C. Hansa Rostock am Diesntag den Mittelfeldspieler Kevin Pannewitz suspendiert.

Manager Stefan Beinlich erklärt: "Leider ist diese Maßnahme unabdingbar. Es gehört zum Leben eines Profis dazu, einen entsprechenden Lebensstil zu pflegen und seinen Beruf diszipliniert auszuüben. Ich wünsche Kevin, dass er den Ernst seiner Lage erkennt und entsprechend handelt."

Kevin Pannewitz war in der Vergangenheit durch Unpünktlichkeit und Gewichtsschwankungen negativ aufgefallen. Der 20-jährige Mittelfeldspieler gehört auf unbestimmte Zeit nicht mehr zum Profikader und wird ab sofort bei der zweiten Mannschaft des F.C. Hansa Rostock trainieren.