ANZEIGE

Belek - Der SC Paderborn schlägt am Dienstagnachmittag in einem Testspiel den schweizerischen Erstligisten FC St. Gallen klar mit 4:1. Damit beendet die Elf von Coach Stephan Schmidt das Trainingslager in der Türkei mit einem Erfolgserlebnis.

Mit zwei abschließenden Einheiten beendet der SCP am Mittwoch das Trainingslager, am Donnerstag geht es dann zurück in die Heimat. Dort wartet bereits am Samstag der nächste Test: Um 13.00 Uhr wird die Partie beim VfL Bochum im rewirpower-Stadion angepfiffen.

SC Paderborn 07: Kruse (46. Burchert), Feisthammel (81. Welker), Ziegler, Strohdiek, Bertels, Krösche (60. Vrancic), Demme (78. Palionis), Meha, Naki (60. Brückner), Kachunga (63. Hofmann), Saglik (68. Yilmaz).

Tore:
1:0 (36.) Saglik
2:0 (57.) Bertels
2:1 (60.) Sutter
3:1 (67.) Strohdiek
4:1 (78.) Meha