Paderborn - Aufsteiger SC Paderborn hat Marvin Ducksch unter Vertrag genommen. Der 20-jährige Angreifer wechselt vom Deutschen Vizemeister Borussia Dortmund als Leihspieler für die nächste Spielzeit nach Paderborn.

"Genau der Spielertyp, den Marvin repräsentiert, fehlte bislang in unserem Kader. Er kann den Ball im Zentrum behaupten, verfügt über hohe Geschwindigkeit und bringt bemerkenswerte Treffsicherheit mit", freut sich Paderborns Chef-Trainer André Breitenreiter über die Ausleihe. 

Auch Borussia Dortmund zieht Vorteile aus der Einigung: "Er soll Spielpraxis auf Bundesliga-Niveau bekommen und sich dort weiterentwickeln", erklärt Sportdirektor Michael Zorc.