ANZEIGE

Paderborn - Mit einem Benefizspiel gegen den Nachbarn Arminia Bielefeld unterstützt der SC Paderborn das Engagement des TSV Oerlinghausen im Kampf gegen den Krebs.

Am Samstag, 8. Oktober, treten die Paderborner um 16 Uhr auf dem Sportplatz am Schulzentrum (Ravensberger Straße 11, 33813 Oerlinghausen) gegen den Drittligisten an.

Das Benefizspiel steht im Zusammenhang mit der 975-Jahr-Feier der Stadt Oerlinghausen. Moderiert wird die Partie vom Sportreporter Bastian Hellmann, der früher selbst im TSV Fußball gespielt hat. Das Vorspiel bestreiten um 14 Uhr die Traditionsmannschaften des SCP und von Arminia Bielefeld; das Stadion öffnet um 13 Uhr.

Die Eintrittspreise betragen 12 Euro (Erwachsene) und 7 Euro (Kinder). Der Erlös der Veranstaltung wird Organisationen im Kampf gegen den Krebs zur Verfügung gestellt, beispielsweise der Deutschen Krebshilfe.