ANZEIGE

Am gestrigen Montagabend wählte der Aufsichtsrat der DSC Arminia Bielefeld GmbH & Co. KGaA mit Norbert Leopoldseder einen neuen Vorsitzenden. Der 60-jährige Steuerberater ist seit sieben Jahren im Aufsichtsrat und wurde einstimmig gewählt.

Hans-Hermann Schwick hatte - wie zuvor angekündigt - sein Mandat zur Verfügung gestellt. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde ebenfalls einstimmig Wolfgang Brinkmann gewählt. Der 64-jährige Geschäftsführer der Stadtwerke Bielefeld ist seit 2005 Mitglied des Aufsichtsrates.

Neue Satzung

Gemäß der neuen Satzung des DSC Arminia Bielefeld e.V. entscheiden die Vereinsmitglieder sowie der Verwaltungsrat über die weitere Besetzung des Aufsichtsrates im Rahmen der nächsten Jahreshauptversammlung. Den Aufsichtsrat der DSC Arminia Bielefeld GmbH & Co. KGaA bilden derzeit Ralph Anstoetz, Ulf Bosse, Wolfgang Brinkmann (stellvertr. Vorsitzender), Klaus Langenscheidt, Norbert Leopoldseder (Vorsitzender), Paul von Schubert und Peter Walpurgis.