ANZEIGE

Hamburg - Pech für Fabio Morena: Beim Nachmittagstraining am Montag (1. November) bekam der Kapitän vom FC St. Pauli einen Schlag auf die Achillessehne. Am Dienstag setzt Morena die Einheiten aus, im Laufe der Woche will er aber wieder ins Teamtraining zurückkehren.

Während Chef-Trainer Andre Schubert auf Morena verzichten musste, konnte er sich über die Rückkehr von Marius Ebbers freuen. Dieser trainierte zwar noch nicht wieder mit der Mannschaft, absolvierte aber ein individuelles Training mit Co-Trainer Thomas Meggle, der neben Ebbers auch Carlos Zambrano und Moritz Volz in einer über 60 Minuten andauernden Einheit fit machte.

Weder mit der Mannschaft, noch mit Meggle war Carsten Rothenbach aktiv. Der Verteidiger stemmte im Kraftraum Gewichte - er setzte sich zudem auf den Ergometer und trat in die Pedale.