ANZEIGE

Frankfurt - Defensivkraft Marc Heitmeier hat seinen Vertrag beim FSV Frankfurt um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2014 verlängert. Der 27-Jährige kam vor zwei Jahren ablösefrei von Kickers Offenbach und absolvierte in zwei Spielzeiten bisher 45 Zweitligapartien für die Bornheimer.

"In den vergangenen zwei Jahren hat Marc seine Qualitäten mit konsequenter Abwehrarbeit und starker Spieleröffnung auf technisch hohem Niveau auf den Platz gebracht und seinen wertvollen Beitrag zu den erreichten Zielen beigetragen. Wir sind froh, dass Marc auch weiterhin in Reihen des FSV spielen wird", so FSV-Geschäftsführer Sport Uwe Stöver.

"Das Rhein-Main-Gebiet ist für mich ein zweites Zuhause geworden, mit dem FSV Frankfurt als sportlicher Heimat. Wir haben in den letzten beiden Jahren mit dem gesamten Team des FSV Frankfurt viel erreicht. Ich freue mich, auch weiterhin die spannenden Herausforderungen im schwarz-blauen Trikot angehen zu können und habe mir, gemeinsam mit der Mannschaft und den Verantwortlichen des FSV Frankfurt herausfordernde Ziele gesetzt", erklärt Heitmeier.