ANZEIGE

Der 1. FSV Mainz 05 hat am Montagabend ein Testspiel gegen den Regionalligisten Waldhof Mannheim 1:0 (0:0) gewonnen.

Im Mainzer Bruchwegstadion erzielte Daniel Gunkel mit einem verwandelten Strafstoß nach Foul an Khaibar Amani den einzigen Treffer des Tages (89.).

"Test hat seinen Zweck erfüllt"

Markus Feulner und Dragan Bogavac kamen bei den 05ern dabei nach Verletzungs- bzw. Krankheitspause wieder zu Einsätzen. "Der Test hat seinen Zweck erfüllt, weil
einige Spieler wie Daniel Gunkel, Chadli Amri oder Bo Svensson Spielpraxis gesammelt haben", sagte 05-Trainer Jörn Andersen.

Er verzichtete auf einige Stammkräfte, darüber hinaus standen ihm Srdjan Baljak (Wadenzerrung), Felix Borja (Wadenzerrung), Marco Rose (Aufbautraining) und Christian Demirtas (Aufbautraining) nicht zur Verfügung.

Am Donnerstag, 22. Januar, absolvieren die 05er ihren abschließenden Test der Vorbereitung im heimischen Bruchwegstadion gegen den deutschen Rekordmeister
FC Bayern München (20:15 Uhr).

Mainz 05 (1. Halbzeit): Wache - Neustädter, Bungert, Svensson, v.d. Heyden - Karhan - Amri, Gunkel, Feulner, Hyka - Bogavac

Mainz 05 (2. Halbzeit): Wache - Fleßers, Kirchhoff, Svensson, v.d. Heyden (65. Kessel) - Gunkel, Neustädter, Feulner (65. Heil) - Amri, Amani, Bogavac