ANZEIGE

Sandhausen - Da zwischen Kölnauftritt und Pokalheimspiel gegen FC Energie Cottbus nicht weniger als zehn freie Tage liegen, hat sich Zweitligist SV Sandhausen zu einem kurzfristigen Freundschaftsspiel gegen den Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 entschlossen. Gespielt wird am Dienstag, 14. August um 18.30 Uhr im Hardtwaldstadion.

Für den Test gegen FSV Mainz 05 werden Trainer Gerd Dais mehrere Akteure nicht zur Verfügung stehen. Es sind dies die Langzeitverletzten Tim Danneberg und Marcel Kandziora, sowie das Duo David Ulm und Nico Klotz, das schon in Köln nicht dabei sein konnte. Verletzt ist auch noch das U20-Torwarttalent Michael Hiegel sowie Alexander Riemann, der bei einem U20-Nationalmannschaftslehrgang weilt.