ANZEIGE

München - Die Münchner "Löwen" nutzen die Länderspielpause für ein Freundschaftsspiel beim 1. FC Sonthofen. Am Mittwoch, 9. November, Anpfiff 19 Uhr, sind die 1860-Profis bei dem Landesligisten zu Gast.

Nach der 1:3-Niederlage hatte Chefcoach Reiner Maurer "eine harte Woche" angekündigt. Seinen Worten ließ der 51-Jährige einen vollen Trainingsplan für diese Woche folgen, wies dabei jedoch explizit darauf hin, dass es wenig Sinn mache, sein Team "kaputt zu trainieren".

Schließlich erwartet Benny Lauth & Co. schon am Freitag in einer Woche (18. November, 18 Uhr) das schwere Derby beim Tabellenvorletzten FC Ingolstadt 04.