ANZEIGE

Offensivspieler Marco Küntzel vom FC Augsburg ist erfolgreich am Sprunggelenk operiert worden.

Der 33-Jährige hatte sich im letzten Spiel der Hinrunde nach seiner Einwechslung beim 3:1-Erfolg gegen Alemannia Aachen verletzt. Da er während der Wintervorbereitung über Probleme klagte, war nun ein Eingriff, der von Dr. Manfred Thomas durchgeführt wurde, nötig. Wie lange der Offensivspieler ausfällt, steht noch nicht fest.