ANZEIGE

Karlsruhe - Der neue Cheftrainer des Karlsruher SC, Uwe Rapolder, wird mit seiner Mannschaft von Dienstag bis Donnerstag in ein Kurz-Trainingslager in die Sportschule Schöneck reisen.

"Ich möchte die Möglichkeit nutzen, meine Mannschaft dort kennenzulernen, viele Gespräche zu führen und auch einige taktische Dinge einzustudieren", sagte der 52-Jährige. Rapolder wird sich der Mannschaft am morgigen Dienstag erstmals vorstellen.