ANZEIGE

Paderborn - Der SC Paderborn meldet den ersten Neuzugang für die Saison 2012/2013. Mittelfeldspieler Tobias Kempe, der aktuell noch bei Erzgebirge Aue unter Vertrag steht, hat in Paderborn für zwei Jahre unterschrieben.

Der 22-Jährige spielte von 2003 bis 2006 bei Borussia Moenchengladbach und wechselte dann in das Nachwuchsleistungszentrum von Werder Bremen, das bereits andere SCP-Kicker durchlaufen haben. In seinen vier Bremer Jahren hatte der offensivstarke Mittelfeldakteur zahlreiche Einsätze in der U23 des SV Werder. In Aue kam er seit 2010 bereits 54 Mal in der 2. Bundesliga zum Einsatz und avancierte zum Stammspieler.

"Wir sind froh, dass sich Tobias trotz zahlreicher weiterer Angebote für uns entschieden hat. Das zeigt auch, dass Paderborn eine gute Adresse im deutschen Profifussball geworden ist", freut sich Manager Sport Lizenzspieler
Michael Born.