ANZEIGE

Nach neun Vertragsverlängerung meldet der SC Paderborn nun die erste Verpflichtung für die Saison 2010/2011. Torwart Lukas Kruse kehrt vom FC Augsburg nach Paderborn zurück. Der 26-jährige Keeper spielte vom 1. Juli 1995 bis zum 30. Juni 2008 im Trikot des SCP und absolvierte in dieser Zeit 38 Ligaspiele.

Zum 1. Juli 2008 wechselte Kruse zu Borussia Dormund, von wo sein Weg zum 1. Februar 2009 nach Augsburg führte. Dort absolvierte er drei Spiele in der 2. Bundesliga, in der laufenden Saison kam er am fünften Spieltag gegen Fortuna Düsseldorf (1:1) und am 19. Spieltag gegen Rot-Weiß Oberhausen (3:0) zum Einsatz.

Sportlicher Leiter und Chef-Trainer Andre Schubert kommentiert die Verpflichtung so: "Lukas wird als einer der Torhüter um die Nummer 1 kämpfen. Die sportlichen und wirtschaftlichen Aspekte sind stimmig, zudem kennt Lukas das Paderborner Umfeld".