ANZEIGE

Köln - Hinten steht immer die Null: der Karlsruher SC blieb gegen den FC St. Pauli in allen vier Spielen seit seinem Wiederaufstieg 2013 ohne Gegentor.

  • Die jüngsten drei Partien entschied Karlsruhe für sich und schoss dabei insgesamt neun Tore (2:0, 4:0 und 3:0).

  • Rouwen Hennings spielte dreieinhalb Jahre für den FC St. Pauli (Juli 2008 bis Januar 2012), steuerte 2010 neun Tore zum Aufstieg der Kiezkicker in die Bundesliga bei.

  • Ewald Lienen verlor als Spieler gegen den KSC nie (acht Bundesliga-Duelle), als Trainer kassierte er in zwölf Duellen in der Bundesliga und 2. Bundesliga aber neun Niederlagen.

Voraussichtliche Aufstellung

Karlsruhe: Orlishausen - Max, Gordon, Gulde, Kempe - Torres, Krebs, Meffert, Nazarov - Hoffer, Hennings

St. Pauli: Himmelmann - Nehrig, Sobiech, Gonther, Halstenberg - Alushi, Rzatkowski - Sobota, Maier, Buballa - Thy