ANZEIGE

Bis einschließlich diesen Mittwoch, 15. Oktober, hat der SC Rot-Weiß Oberhausen im Training Markus Heppke zu Gast.

Der 22-jährige Offensivspieler steht zurzeit beim Regionalligisten FC Schalke 04 II unter Vertrag, für den er in dieser Saison bislang acht Mal zum Einsatz gekommen war. Heppke gewann 2005 als A-Junior mit den "Knappen" den DFB-Pokal.

Basic und Haeldermans kein Thema mehr

Nachdem die Verpflichtung der beiden Testspieler Vladimir Basic und Stijn Haeldermans kein Thema ist, besteht an dem ehemaligen senegalesischen Nationalspieler Pape Malick Diop Interesse. "Wir führen jetzt die nötigen Gespräche", so Rot-Weiß Oberhausens Sportlicher Leiter Hans-Günter Bruns.