ANZEIGE

Fürth - Die SpVgg Greuther Fürth hat Angreifer Robert Zulj vom österreichischen Meister Red Bull Salzburg verpflichtet. Der 22-jährige Österreicher unterschreibt beim Kleeblatt einen Dreijahresvertrag.

Präsident Helmut Hack: "Wir haben Robert schon seit langer Zeit beobachtet. Er ist ein technisch sehr versierter Spieler, mit einem guten Abschluss. Robert kann im Sturmzentrum sehr flexibel eingesetzt werden. Er weiß wo das Tor steht."

In der ersten österreichischen Liga absolvierte Zulj bereits 104 Ligaspiele und erzielte in diesen 27 Treffer und 16 Vorlagen. Robert Zulj: "Es war schon immer mein Traum in Deutschland zu spielen. Ich freue mich auf die Mannschaft und die Saison. Für mich ist der Wechsel zur Spielvereinigung genau der richtige Schritt." Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.