ANZEIGE

Frankurt - Das Arbeitspapier von Innenverteidiger Gledson hat sich am Wochenende um ein Jahr verlängert. Im Rahmen der Partie des FSV Frankfurt gegen den TSV 1860 München (3:1) verlängerte sich der Vertrag mit dem 20. Pflichtspieleinsatz des Brasilianers in der laufenden Saison um ein Jahr bis zum 30. Juni 2013.

"Gledson hat in den bisher 66 absolvierten Partien für den FSV Frankfurt unter Beweis gestellt, dass er hier eine tragende Rolle spielt. Wir sind froh, dass wir auch in der kommenden Saison auf ihn bauen können", so Uwe Stöver, Geschäftsführer Sport des FSV Frankfurt.

"Beim FSV Frankfurt habe ich ein neues Zuhause gefunden und freue mich auf mein viertes Jahr im schwarz-blauen Trikot. Auch meine Familie fühlt sich hier sehr wohl und daher ist es schön, weiterhin beim FSV Frankfurt spielen zu können", erklärte Gledson.