ANZEIGE

Landsberg - Die Testspielpremiere von 1860 München in der Saison 2011/2012 ist gelungen. Am Mittwochabend, zwei Tage nach dem Trainingsauftakt, gewann das Team von Cheftrainer Reiner Maurer beim Landesligisten TSV Landsberg mit 9:1.

Der 51-jährige Coach schickte im ersten Spiel der Saison mit Dennis Malura, Arne Feick und Timo Ochs alle drei Neuzugänge von Beginn an ins Rennen. Zudem stand Rückkehrer Manuel Schäffler in der Anfangself, der neben Benny Lauth im Angriff auflief.

Zufriedener Coach

Löwen-Trainer Reiner Mauer zeigte sich zufrieden mit seiner Mannschaft: "Ich denke, das war ein gelungener Saisonauftakt. Wir haben in der ersten Halbzeit gut kombiniert, aber zu viele Chancen ausgelassen. In der zweiten Spielhälfte sind wir dann entschlossener aufgetreten und haben das Ergebnis standesgemäß erhöht."

Das nächste Mal treten die 1860-Profis beim FC Bad Wörishofen an. Die Partie wird am Freitag, 10. Juni, 18:30 Uhr, im Stadion "Am unteren Hart" ausgetragen.

TSV Landsberg - TSV 1860 München 1:9 (1:3)

1860: Ochs - Malura (46. Rukavina), Aygün (46. Schindler), Buck, Feick (46. Kappelmaier) - Stahl, Bülow (46. Trotzke) - Aigner (46. Camdal), Halfar (46. Bierofka) - Schäffler (45. Wood), Lauth (46. Rakic).

Tore: 1:0 Buschel (16.), 1:1 Aigner (18.), 1:2 Malura (35.), 1:3 Lauth (43.), 1:4 Bierofka (49.), 1:5 Rakic (67.), 1:6 Rakic (70.), 1:7 Rakic (74.), 1:8 Schindler (77.), 1:9 Schindler (86.).