ANZEIGE

Fürth - Die SpVgg Greuther Fürth hat das Testspiel geegn den Bayernligisten FSV Erlangen-Bruck mit 4:0 gewonnen. Die Tore für das "Kleeblatt" erzielten Dani Schahin (2), Ilir Azemi und Christian Rahn.

Cheftrainer Mike Büskens zeigte sich mit der Leistung seines Teams zufrieden: "Die Spieler haben sich gut bewegt und das Zusammenspiel untereinander war in Ordnung."