ANZEIGE

Osnabrücks Offensivspieler Lars Fuchs hat in der Winterpause einen neuen Verein gefunden.

Der 26-jährige unterschrieb einen Zweijahres-Vertrag beim Drittligisten FC Carl Zeiss Jena.

Zehn Einsätze

Lars Fuchs war im Sommer 2008 zu den "Lila-Weißen" gekommen und hatte insgesamt zehn Einsätze in der 2. Bundesliga absolviert. Er erzielte dabei zwei Tore.

"Das Wichtigste ist jetzt, eine gute Vorbereitung zu absolvieren, und mich schnellstmöglich zu integrieren, was mir nach meinen ersten Eindrücken von allen Seiten sehr leicht gemacht wird", erklärte der Ex-Osnabrücker nach seiner Ankunft in Thüringen gegenüber der offiziellen Homepage des FC.