ANZEIGE

Mit dem 20-jährige Außenbahnspieler Sandro Sirigu wechselt ein Persepktivspieler zum SC Freiburg. Sirigu kommt vom SSV Ulm 1846, wo er bereits in der Jugend spielte.

Für Ulm absolvierte er 55 Regionalliga- und Oberligaspiele. In Freiburg ist er sowohl für die Profimannschaft als auch für das Team SC II in der Regionalliga spielberechtigt. SC-Sportdirektor Dirk Dufner: "Mit Sandro Sirigu konnten wir ein umworbenes Talent von den guten Möglichkeiten beim Sport-Club Freiburg überzeugen. Für uns ist er ein Perspektivspieler, den wir sowohl auf der linken als auch auf der rechten Außenbahn einsetzen können."

Über die Vertragsmodalitäten wurde wie immer Stillschweigen vereinbart. Info: Sandro Sirigu (D), geboren am 7. Oktober 1988, 1,82 cm, Rechtsfuß. Letzter Verein: SSV Ulm 1846