ANZEIGE

Düsseldorf - In einem kurzfristig anberaumten Testspiel treffen am Dienstagnachmittag Zweitligist Fortuna Düsseldorf und der Bundesligist 1. FC Köln auf dem Boden der Landeshauptstadt aufeinander. Anstoß im Paul-Janes-Stadion ist um 15 Uhr.

Sowohl Fortuna-Chefcoach Norbert Meier als auch sein Kölner Pendant Frank Schaefer wollen die Begegnung nutzen, um vor der nächsten Meisterschaftsherausforderung taktische sowie personelle Varianten auszutesten. Auf Seiten der Fortuna kommt voraussichtlich Testspieler Baba Yuta zum Einsatz. Der 26-jährige Japaner ist im offensiven Mittelfeld zu Hause und wird bei den Landeshauptstädtern bis auf weiteres ein Probetraining absolvieren.

Während auf die Rot-Weißen schon am Freitag das nächste schwere Auswärtsspiel bei Union Berlin (18 Uhr, Alte Försterei) wartet, bleiben den Domstädtern zwei Tage mehr Zeit zur Vorbereitung: Die "Geißböcke" sind am Sonntag beim VfB Stuttgart zu Gast.

Im Frühjahr 1999 standen sich die beiden rheinischen Rivalen zuletzt in einem Pflichtspiel gegenüber. Durch zwei Tore von Marek Lesniak behielten die Flingeraner damals mit 2:1 die Oberhand. Danach gab es einige Testspiele - zuletzt in Baesweiler mit Perspektivspielern auf beiden Seiten im September 2009. Die Partie endete mit 0:0.