ANZEIGE

Wegberg - Fortuna Düsseldorf hat auch das vierte Vorbereitungsspiel auf die neue Saison gewonnen. Beim FC Wegberg-Beeck setzte sich der Zweitligist klar und deutlich mit 8:1 (3:0) durch.

Bester Torschütze gegen den Mittelrheinligisten war Angreifer Jimmy Hoffer, der vier Treffer erzielte. Außerdem waren Joel Pohjanpalo (2), Dustin Bomheuer und Heinrich Schmidtgal für die Fortuna erfolgreich.

Bellinghausen wieder 90  Minuten dabei

Trainer Oliver Reck ließ im Wegberger Waldstadion eine Elf über 90 Minuten spielen, damit sich die Mannschaft schon früh an den richtigen Rhythmus gewöhnt. Axel Bellinghausen konnte nach seiner langen Verletzungspause (Knorpelschaden im Knie) erstmals wieder ein Spiel über die komplette Distanz bestreiten.

Schon am Sonntag steht das nächste Testspiel auf dem Programm. Dann gastieren die Düsseldorfer beim Oberligisten 1. FC Bocholt.