ANZEIGE

Ingolstadt - Vor dem Ligaspiel gegen den FSV Frankfurt am kommenden Sonntag, den 26. August mussten sich die "Schanzer" am Dienstagnachmittag knapp dem FC RB Salzburg in einem kurzfristig anberaumten Testspiel mit 0:1 (0:1) geschlagen geben.

Das einzige Tor der Begegnung im Aschheimer Sportpark fiel nach einem Strafstoß für den österreichischen Erstligisten. Neben den FCI-Profis erhielten auch einige Spieler aus der U23 die Möglichkeit, sich zu zeigen.