ANZEIGE

Pasching - Zum Abschluss des Trainingslagers in schlug der FC Ingolstadt den FC Pasching mit 3:1. Gegen die Österreicher gab es im vierten Test innerhalb des elftägigen Vorbereitungslagers den zweiten Sieg für den FCI. Vor 150 Zuschauern erzielten bei starkem Regenfall Ahmed Akaichi (13./42.) und Jose Alex Ikeng (88.) die Tore für Ingolstadt.

Trainer Tomas Oral sagte nach dem Spiel: "Man hat den Jungs die Müdigkeit angesehen, auch wenn wir gut dosiert haben. Irgendwann spürst du die Menge der Einheiten einfach. Meine Mannschaft ist nach Rückstand aber zurückgekommen und hat den absoluten Willen zum Sieg gezeigt."

Ingolstadt: Özcan (46. Kirschstein) - da Costa (46. Görlitz), Biliskov (63. Mijatovic), Matip (63. Ikeng), Uludag (46. Schäfer) - Leitl (46. Gunesch), Groß (63. Knasmüllner), Caiuby (63. Ofosu), Korkmaz (63. Heller) - Akaichi (63. Schäffler), Eigler (63. Hartmann)
Tore: Akaichi (13./42.), 3:1 Ikeng (88.)