ANZEIGE

Belek - Die Profis des FC St. Pauli haben bei der Einheit am Mittwochmorgen erneut im taktischen Bereich gearbeitet.

Fabian Boll war allerdings nicht auf dem Platz, sondern absolvierte aufgrund von Knieproblemem ein individuelles Programm.