ANZEIGE

Aue - FC Erzgebirge Aue hat ein Testspiel gegen den VfB Auerbach bestritten und am Ende 9:1 (5:0) für sich entschieden.

Gegen den Regionalligisten trug sich Mittelfeldspieler Arvydas Novikovas per Foulelfmeter zuerst in die Torschützenliste ein. Ihm folgten im ersten Durchgang Rico Benatelli, Frank Löning, Oliver Schröder und Solomon Okoronkwo. Bis aus Ivan Gonzalez wechselte FCE-Cheftrainer Falko Götz zur Halbzeit komplett durch. Damit kam auch Neuzugang Patrick Schönfeld ins Spiel, der sich ebenso in die Torschützenliste eintrug wie Mike Könnecke, Michael Fink und Dorian Diring. Vor rund 900 Zuschauern kam der VfB Auerbach durch Celcuk Sinar per Foulelfmeter auch noch zu einem Treffer.