ANZEIGE

Belek (Türkei) - Der 1. FC Köln hat sein erstes Testspiel im Trainingslager in Belek gegen den SV Wacker Burghausen mit 3:2 (1:1) gewonnen. Nach kraftraubenden Einheiten in den vergangenen Tagen brachte Neuzugang Stefan Maierhofer die Domstädter gegen den Drittligisten mit 1:0 in Führung.

Ausgerechnet der ehemalige "Geißbock" Youssef Mokhtari egalisierte den Spielstand per Strafstoß vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel erzielten Fabian Schnellhardt und Mikael Ishak per Elfmeter die Tore für das Team von Trainer Holger Stanislawski. Der 2:3-Anschlusstreffer durch Kulabas bedeutete für die Bayern lediglich Ergebniskosmetik.

1. FC Köln 1. Halbzeit: Horn - Brecko, Maroh, Wimmer, Eichner - Yabo, Lehmann, Clemens, Bigalke - Przybylko, Maierhofer

1. FC Köln 2. Halbzeit: Schuhen - Kübler, Strobl, Mc Kenna, Hector - Matuschyk, Gerhardt, Jajalo, Schnellhardt, Bröker - Ishak

Tore: 1:0 Maierhofer (25.), 1:1 Mokhtari (32./FE), 2:1 Schnellhardt (57.), 3:1 Ishak (87./FE), 3:2 Kulabas (88.)