ANZEIGE

Cottbus - Die gute Nachricht zuerst: Rene Renno hat am Sonntag am Training von Energie Cottbus teilgenommen und grünes Licht gegeben für das Derby am Montag beim 1. FC Union Berlin. Dafür fällt Robert Almer wegen einer Wadenverletzung aus.

Der österreichische Nationaltorwart muss sich in ärztliche Behandlung begeben, gehört deshalb im Stadion An der Alten Försterei nicht zum Aufgebot. Mit dabei ist dagegen wieder Andre Fomitschow, der seine Muskelverhärtung auskuriert und voll belastet hat. Auch Marco Stiepermann trainierte beschwerdefrei, gleiches gilt für Jurica Buljat.