ANZEIGE

Braunschweig - Eintracht Braunschweig hat den freundschaftlichen Vergleich bei Wacker Braunschweig zu dessen 100-jährigem Jubiläum klar mit 11:0 (3:0) gewonnen. Gegen den Tabellenführer der 1. Kreisklasse kam Neuverpflichtung Chengdong Zhang zu seinem ersten Einsatz für die "Löwen".

Eintracht 1. Halbzeit: Davari - Reichel, Dogan, Correia, Kessel - Theuerkauf, Vrancic - Kruppke, Zhang, G. Korte - Kumbela

Eintracht 2. Halbzeit: Petkovic - Bohl, Washausen, Turan, Kessel - Pfitzner, Kratz - Edwini-Bonsu, R. Korte, Boland - Merkel

Tore: 1:0 Zhang (9.), 2:0 Kumbela (19.), 3:0 Eigentor (20.), 4:0 Pfitzner (49.), 5:0 Turan (51.), 6:0 Boland (57.), 7:0/8:0 R. Korte (64./66.), 9:0 Edwini-Bonsu (67.), 10:0 Kratz (68.), 11:0 Merkel (73.)