Köln/Hochfilzen - Eintracht Braunschweig hat das zweite Testspiel der Saisonvorbereitung mit 3:0 (1:0) gegen Teuta Durres gewonnen.

Gegen den albanischen Erstligisten ging die Eintracht durch ein Tor von Mushaga Bakenga (37.) in Führung. Nach der Pause schraubten Orhan Ademi (60.) und Damir Vrancic (82.) das Ergebnis in die Höhe.

Am Dienstagabend (19 Uhr) folgt im Trainingslager direkt das nächste Testspiel, wenn Braunschweig auf Dinamo Moskau trifft.